Wahrig Wissenschaftslexikon Fluor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fluor

Flu|or  I 〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: F〉 nur in Verbindungen vorkommendes, zu den Halogenen gehörendes, gasförmiges Element von grünlich gelber Farbe u. stechendem Geruch, Ordnungszahl 9 II 〈m.; –s; unz.; Med.〉 = Ausfluss (II.2) [lat., ”das Fließen“; zu fluere ”fließen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ex|stir|pie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 völlig entfernen (krankes Organ) [<lat. exstirpare ... mehr

An|ti|neur|al|gi|kum  auch:  An|ti|neu|ral|gi|kum  〈n.; –s, –gi|ka; Pharm.〉 schmerzlinderndes Arzneimittel, das auf das Zentralnervensystem einwirkt ... mehr

Beu|ge  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 Innenseite eines Gelenks (Arm~) 2 〈Sp.〉 Biegung, Turnstellung mit gebeugtem Rumpf (Rumpf~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige