Wahrig Wissenschaftslexikon Fluss - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fluss

Fluss  〈m. 1u〉 1 größerer Wasserlauf, Strom 2 das Fließen, das fließende Bewegtsein, Lauf, Strömung (Rede~, Schreib~) 3 Schmelzmasse (Glas~) 4 Schmelzzusatz ● ~ der Rede, des Gesprächs ● den ~ abwärtsfahren, aufwärtsfahren; einen ~ regulieren; einen ~ überqueren ● ein breiter, schmaler, großer, kleiner, reißender, tiefer ~ ● am ~ wohnen; eine Sache in ~ bringen in Bewegung setzen, in Gang bringen; in ~ kommen schmelzen, flüssig werden;〈fig.〉 in Bewegung, in Gang kommen; im ~ baden; die Sache ist (noch) im ~ die S. läuft, entwickelt sich (noch) [<ahd. vluz <germ. *fluti–; → fließen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pho|ton  〈n. 27; Quantentheorie〉 = Foton

la|den  〈V. t. 173; hat〉 etwas ~ 1 auf einen Wagen od. ein Schiff (zum Transport) bringen (Waren) 2 mit Munition versehen, ein od. mehrere Geschosse einlegen in (Waffe) ... mehr

Kon|takt|sper|re  〈f. 19; Rechtsw.〉 (bei Häftlingen, bes. Terroristen) Verbot, Kontakte zur Außenwelt zu unterhalten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige