Wahrig Wissenschaftslexikon Flutter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Flutter

Flut|ter  〈[flt(r)] n. 13; unz.; Mus.〉 (bei der Wiedergabe von Tonträgern) unruhiger Lauf, der durch die Vibrationen an beweglichen Komponenten von Wiedergabegeräten (Kassettenrekordern, Plattenspielern) entsteht [<engl. flutter ”Flattern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Qua|ter|ni|on  〈f. 20; Math.〉 Satz von vier Größen zur Beschreibung der Bewegungsgleichung von dreidimensionalen (starren) Körpern, insbes. von deren Rotationen [→ Quaternio ... mehr

Os|teo|ly|se  〈f. 19; Med.〉 Abbau, Auflösung von Knochengewebe [<grch. osteon ... mehr

Büh|nen|haus  〈n. 12u〉 1 Theater 2 bes. hoher Teil des Theaters zur Aufnahme der Bühne u. des Schnürbodens ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige