Wahrig Wissenschaftslexikon fördern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

fördern

för|dern  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdm. helfen, jmdn. unterstützen, begünstigen 2 eine Sache ~ beschleunigen, vorantreiben 3 〈Bgb.〉 emporheben, ans Tageslicht bringen ● eine Angelegenheit, Entwicklung ~; jmds. Bestrebungen ~; Erze, Kohlen ~; den Handel, die Künste ~; zutage / zu Tage ~ ans Licht bringen, hervorbringen; die Verdauung ~des Mittel [<ahd. furdiren ”vorwärtsbringen, vorwärtskommen“; zu ahd. furdir ”vorwärts“; → fürder]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ru|bor  〈m.; –s; unz.; Med.〉 entzündliche Hautrötung [<lat. rubor ... mehr

Di|dak|tik  〈f. 20; unz.; Päd.〉 Wissenschaft vom Lehren u. Lernen, von den Inhalten der Bildung u. ihrer Auswahl im Lehrplan; Sy Unterrichtslehre ... mehr

Ge|sund|heit  〈f. 20; unz.〉 Zustand des Gesundseins, Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit ● ~! (Zuruf, wenn jmd. niest) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige