Wahrig Wissenschaftslexikon Folge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Folge

Fol|ge  〈f. 19〉 I 〈zählb.〉 1 Ergebnis, Wirkung, Folgeerscheinung 2 Reihe, Nacheinander, Aufeinanderfolge (Reihen~, Vortrags~) 3 Reihe zusammengehöriger Dinge (Ton~), Sequenz 4 Gefolge (beim Leichenzug) 5 Recht auf Weiterverfolgung eines Wildes über die Jagdgrenze hinaus (Jagd~) 6 Fortsetzung (einer Arbeit, eines Romans, einer Fernsehserie) 7 〈Math.〉 Aneinanderreihung von Elementen einer Menge (z. B. Zahlen, Punkte, Funktionen) ● die ~n eines Unfalls ● sein: die ~ (davon) ist, dass …; du musst die ~n (deiner Handlungsweise) selbst tragen ● böse, schlimme, üble, unangenehme, unerwartete ~n; neue(als Untertitel einer Broschüren–, Zeitschriften–, Aufsatzreihe) ● in absteigender, bunter, wilder ~; in der nächsten ~ bringen wir …; in rascher, schneller ~ rasch, schnell, nach–, hintereinander; in ununterbrochener ~; die Sache wird ihre ~n, böse ~n nach sich ziehen; das Verhältnis mit ihm, ihre Liebe blieb nicht ohne ~n sie erwartete, bekam danach ein Kind; eine ~ von Tönen; eine bunte ~ von Darbietungen; zur ~ haben bewirken, veranlassen; dein Verhalten wird zur ~ haben, dass du deine Stellung verlierst; dein Leichtsinn wird eine Verschlimmerung deiner Krankheit zur ~ haben II 〈unz.〉 1 einem Ereignis folgende Zeit, Zukunft 2 Befolgen, Gehorsam, Nachgeben ● einer Aufforderung ~ leisten einer A. nachkommen; einem Befehl ~ leisten einem B. gehorchen; einer Einladung ~ leisten eine E. annehmen ● in der ~ werden wir noch sehen, dass … im Folgenden; in der ~ wird sich zeigen, dass …, ob … in der Zukunft [→ folgen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Lun|gen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Süßwasserfisch, der durch den zeitweiligen Gebrauch der Schwimmblase als Lunge atmosphärische Luft atmen kann: Dipnoi

Flug|plan  〈m. 1u〉 Zeitplan beim Luftverkehr

Ket|ten|mo|le|kül  〈n. 11; Chem.〉 hochmolekulare Verbindung, die durch geradlinige od. verzweigte Aneinanderreihung von meist gleichartigen Molekülbausteinen aufgebaut ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige