Wahrig Wissenschaftslexikon Folge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Folge

Fol|ge  〈f. 19〉 I 〈zählb.〉 1 Ergebnis, Wirkung, Folgeerscheinung 2 Reihe, Nacheinander, Aufeinanderfolge (Reihen~, Vortrags~) 3 Reihe zusammengehöriger Dinge (Ton~), Sequenz 4 Gefolge (beim Leichenzug) 5 Recht auf Weiterverfolgung eines Wildes über die Jagdgrenze hinaus (Jagd~) 6 Fortsetzung (einer Arbeit, eines Romans, einer Fernsehserie) 7 〈Math.〉 Aneinanderreihung von Elementen einer Menge (z. B. Zahlen, Punkte, Funktionen) ● die ~n eines Unfalls ● sein: die ~ (davon) ist, dass …; du musst die ~n (deiner Handlungsweise) selbst tragen ● böse, schlimme, üble, unangenehme, unerwartete ~n; neue(als Untertitel einer Broschüren–, Zeitschriften–, Aufsatzreihe) ● in absteigender, bunter, wilder ~; in der nächsten ~ bringen wir …; in rascher, schneller ~ rasch, schnell, nach–, hintereinander; in ununterbrochener ~; die Sache wird ihre ~n, böse ~n nach sich ziehen; das Verhältnis mit ihm, ihre Liebe blieb nicht ohne ~n sie erwartete, bekam danach ein Kind; eine ~ von Tönen; eine bunte ~ von Darbietungen; zur ~ haben bewirken, veranlassen; dein Verhalten wird zur ~ haben, dass du deine Stellung verlierst; dein Leichtsinn wird eine Verschlimmerung deiner Krankheit zur ~ haben II 〈unz.〉 1 einem Ereignis folgende Zeit, Zukunft 2 Befolgen, Gehorsam, Nachgeben ● einer Aufforderung ~ leisten einer A. nachkommen; einem Befehl ~ leisten einem B. gehorchen; einer Einladung ~ leisten eine E. annehmen ● in der ~ werden wir noch sehen, dass … im Folgenden; in der ~ wird sich zeigen, dass …, ob … in der Zukunft [→ folgen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|po|si|ti|on  〈f. 20; Med.〉 das Wiedereinrichten (eines verrenkten od. gebrochenen Gliedes) [Neubildung zu lat. reponere ... mehr

In|ter|po|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Math.〉 rechnerische Ergänzung zw. zwei bekannten Werten, um einen Zwischenwert zu erhalten; Ggs Extrapolation ... mehr

Gra|fo|sta|tik  〈f. 20; unz.〉 zeichnerische Ermittlung von statischen Kräften im Bauwesen; oV Graphostatik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige