Wahrig Wissenschaftslexikon Folklore - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Folklore

Folk|lo|re  auch:  Fol|klo|re  〈f. 19; unz.; Mus.〉 1 〈Sammelbez. für〉 Volkslieder, –tänze, –musik 2 Lehre, Wissenschaft davon [engl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Blind|text  〈m. 1〉 Folge von Buchstaben oder Wörtern, ein inhaltlich bedeutungsloser Text, der probeweise für die typographische Gestaltung einzelner oder mehrerer Seiten verwendet wird

Tra|gant  〈m. 1; Bot.〉 Schmetterlingsblütler, der einen vielfach genützten Schleim liefert: Astragalus [<ahd. dragant ... mehr

Hunds|gift|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie der Contortae, meist tropische Holzpflanze mit ungegliederten Milchröhren, viele Arten sind giftig: Apocynaceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige