Wahrig Wissenschaftslexikon Folsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Folsäure

Fol|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 zum Vitamin–B–Komplex gehörende Verbindung (besonders in frischem Blattgemüse, in der Hefe u. in der Milch vorkommend) [zu lat. folium ”Blatt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

te|le|kom|mu|ni|ka|tiv  〈Adj.〉 die Telekommunikation betreffend, zu ihr gehörig ● ~ vernetzte Computer

Kra|nio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Anthropologie, Beschreibung des menschl. Schädels als Ganzes u. der Veränderungen am Schädel während des Wachstums; Sy Phrenologie ... mehr

Hahn  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 1.1 männliches Haushuhn  1.2 das männliches Tier vieler Vogelgruppen (Auer~, Birk~, Finken~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige