Wahrig Wissenschaftslexikon Foniatrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Foniatrie

Fo|ni|a|trie  auch:  Fo|ni|at|rie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Hör–, Stimm– u. Sprechkrankheiten; oV Phoniatrie [<grch. phone ”Stimme, Laut, Ton“ + iatreia ”ärztliche Behandlung, Heilung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ge|hirn|punk|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Flüssigkeits– u. Gewebsentnahme aus dem Gehirn

asper|ma|tisch  〈Adj.; Med.〉 ohne Samenzellen, Spermien ● ~es Ejakulat [<a…1 ... mehr

ne|a|po|li|ta|nisch  〈Adj.〉 Neapel betreffend, dazu gehörig, von dort stammend ● ~er Sextakkord〈Mus.〉 Dreiklang der Mollsubdominante, bei dem die kleine Sexte die Quinte ersetzt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige