Wahrig Wissenschaftslexikon Foniatrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Foniatrie

Fo|ni|a|trie  auch:  Fo|ni|at|rie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Hör–, Stimm– u. Sprechkrankheiten; oV Phoniatrie [<grch. phone ”Stimme, Laut, Ton“ + iatreia ”ärztliche Behandlung, Heilung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zel|len|ge|wöl|be  〈n. 13; Arch.〉 spätgot. Gewölbe mit schalenartigen Vertiefungen, die durch Grate voneinander getrennt sind

schief|ge|wi|ckelt  auch:  schief ge|wi|ckelt  〈Adj.〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 nicht geradlinig gewickelt ... mehr

Pe|ri|ne|um  〈n.; –s, –ne|en; Anat.〉 = Damm (3) [neulat.; zu grch. perinaion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige