Wahrig Wissenschaftslexikon Foniatrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Foniatrie

Fo|ni|a|trie  auch:  Fo|ni|at|rie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Hör–, Stimm– u. Sprechkrankheiten; oV Phoniatrie [<grch. phone ”Stimme, Laut, Ton“ + iatreia ”ärztliche Behandlung, Heilung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ble|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Blaufäule hervorrufender Schimmelpilz

Me|di|en|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 eine von den Medien beeinflusste Gesellschaft ● das Schlagwort ~ hat sich längst formiert; den Gesetzen der modernen ~ entsprechen II 〈zählb.〉 Gesellschaft od. Firma, die mit der Vermarktung u. Herstellung von Produkten der Massenmedien befasst ist ... mehr

Wen|de|kreis  〈m. 1〉 1 Kreis, der beim Wenden eines Fahrzeugs auf kleinstmöglichem Raum durch seine äußeren Räder beschrieben wird 2 〈Geogr.〉 Breitenkreis zwischen tropischer u. gemäßigter Zone der Erde, auf dem die Sonne zur Zeit der Sommer– bzw. Wintersonnenwende im Zenit steht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige