Wahrig Wissenschaftslexikon Form - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Form

Form  〈f. 20〉 1 Gestalt, Umriss, Äußeres (Blatt~, Gesichts~, Kopf~, Vasen~) 2 Werkzeug od. Gehäuse zur Gestaltgebung (Guss~, Kuchen~) 3 Machart, Modell (Druck~) 4 Art, Erscheinungsweise 5 körperl. Zustand 6 Lösung, Möglichkeit 7 〈meist Pl.〉 Benehmen, Manieren, guter Ton, Anstand (Umgangs~) ● ~ ”Anneliese“ (Name für Modellkleid o. Ä.) ● die Pralinenschachtel hat die ~ eines Buches; die ~en eines Substantivs, Verbs ● ~ annehmen; die Sache nimmt beunruhigende ~en an; wir müssen eine ~ finden, wie wir ihm das schonend beibringen; einem Gegenstand eine andere, die richtige ~ geben; er hat keine ~en; die gesellschaftlichen ~en verletzen; der Hut hat allmählich die ~ verloren; die (äußere) ~ wahren den Anstand ● der Plan nimmt allmählich eine feste ~ an; die gesellschaftlichen ~en; eine schöne, hässliche, moderne, altmodische, plumpe, zierliche ~; weibliche ~en Rundungen ● etwas aus der ~ bringen; meine Frisur ist ganz aus der ~ geraten; gegen die ~(en) verstoßen; der ~ halber, der ~ wegen weil es üblich ist, um der Umgangsform Genüge zu tun; ich habe den Besuch nur der ~ halber gemacht; mehrere Handtaschen, in ~ und Farbe verschieden; ein kleiner Dank in ~ eines Blumenstraußes; die Krankheit tritt in sehr verschiedenen ~en auf; durch ständiges Training in ~ bleiben; glänzend, gut, schlecht in ~ sein; ich bin heute nicht (ganz) in ~; in aller ~ wie es sich gehört, förmlich, feierlich; jmdn. in aller ~ um Entschuldigung bitten; etwas in aller ~ verkünden; etwas in die richtige ~ bringen; eine Medizin in ~ von Tabletten; sich über alle ~en des (Anstands) hinwegsetzen [<mhd. form, forme <lat. forma ”Form, Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Maul|beer|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Maulbeergewächse (Moraceae) mit grobgezähnten Blättern: Morus [<mhd. mulber, ... mehr

Chry|so|pras  auch:  Chry|sop|ras  〈[çry–] od. [kry–] m. 1; Min.〉 apfelgrüne Abart des Chalcedons ... mehr

Leucht|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 in Höhlen u. Felsspalten wachsendes, zartes Moos mit linsenförmigen Zellen, in denen das seitlich einfallende Licht gesammelt u. z. T. grün leuchtend zurückgeworfen wird: Schistostega

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige