Wahrig Wissenschaftslexikon formal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

formal

for|mal  〈Adj.〉 1 die Form betreffend, auf einer Form beruhend 2 nur der Form nach vorhanden, nicht der Wirklichkeit entsprechend ● die beiden Wörter sind ~ ganz verschieden, bedeuten aber fast das Gleiche; der ~e Aufbau eines Gedichtes; den Rechtsweg ~ einhalten; ~ ist sie die Chefin; ~e Logik Lehre von logischen Relationen u. Verknüpfungen einzelner Aussagen (ohne Berücksichtigung ihrer Gegebenheiten in der Wirklichkeit); ~e Sprache 〈IT〉 durch wiederholte Anwendung eines formalisierten Regelsystems erzeugte künstliche Sprache [<lat. formalis ”an eine gewisse Form gebunden, förmlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Ha|plo|i|die  〈f. 19; unz.; Biol.〉 das Auftreten des einfachen Chromosomensatzes in der Zelle; Ggs Diploidie ... mehr

Karp|fen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie im Süßwasser lebender Knochenfische, charakterisiert durch die den Schlund umspannenden Knochenspangen: Cyprinidae; Sy Weißfisch ... mehr

Tu|lar|ä|mie  auch:  Tu|la|rä|mie  〈f. 19; unz.; Vet.〉 ähnlich der Pest verlaufende, durch das Bakterium Pasteurella tularensis hervorgerufene Krankheit der Nagetiere; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige