Wahrig Wissenschaftslexikon formal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

formal

for|mal  〈Adj.〉 1 die Form betreffend, auf einer Form beruhend 2 nur der Form nach vorhanden, nicht der Wirklichkeit entsprechend ● die beiden Wörter sind ~ ganz verschieden, bedeuten aber fast das Gleiche; der ~e Aufbau eines Gedichtes; den Rechtsweg ~ einhalten; ~ ist sie die Chefin; ~e Logik Lehre von logischen Relationen u. Verknüpfungen einzelner Aussagen (ohne Berücksichtigung ihrer Gegebenheiten in der Wirklichkeit); ~e Sprache 〈IT〉 durch wiederholte Anwendung eines formalisierten Regelsystems erzeugte künstliche Sprache [<lat. formalis ”an eine gewisse Form gebunden, förmlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ In|fra|rot|mel|der  〈m. 3〉 1 auf die Wärmestrahlung erhitzter (brennender) Gegenstände ansprechender Feuermelder 2 im Intrusionsschutz auch auf die Körperstrahlung eindringender Personen ansprechendes Warngerät ... mehr

po|ly|mer  〈Adj.; Chem.〉 durch Polymerisation entstanden, auf ihr beruhend; Ggs monomer ... mehr

Pla|gi|o|klas  〈m. 1; Min.; Sammelbez. für〉 die Minerale Kalifeldspat u. Natronfeldspat [<grch. plagios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige