Wahrig Wissenschaftslexikon Format - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Format

For|mat  〈n. 11〉 1 Gestalt, Größe, Maß, Ausmaß, Normgröße (Papier~, Buch~; Breit~) 2 〈fig.〉 überdurchschnittlich hohes Niveau, Bedeutung 3 Charakterfestigkeit 4 〈IT〉 4.1 Text- u. Zeichendarstellung (z. B. fett, kursiv)  4.2 die von einem Programm erzeugte Form, in der ein Datensatz, eine Datei, ein Verzeichnis aufgebaut ist (Text~)  5 〈TV; Rundfunk〉 auf bestimmte Inhalte, Zielgruppen od. gesellschaftliche Grundsituationen hin entwickelte Sendeform (Reality~) ● er hat kein ~; dem Roman fehlt einfach das ~; der Showmaster erarbeitet ein neues ~; eine Frau, ein Mann von ~; im Format von 100 × 28 Zentimetern [<lat. formatus ”gestaltet“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bal|ken  〈m. 4〉 1 vierkantig gesägtes Bauholz 2 Träger aus Holz od. Stahl (Quer~, Stütz~) ... mehr

Knol|len|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 ausdauernde, resistente Pflanze, deren Erneuerungsknospen in unterirdischen Sprossknollen überwintern, z. B. Krokus

An|ti|sta|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; El.〉 Verbindung, die auf die Oberfläche von Kunststoffen, Schallplatten od. Folien aufgetragen wird u. deren elektrostat. Aufladung u. dadurch staubanziehende Wirkung verhindern soll

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige