Wahrig Wissenschaftslexikon Formation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Formation

For|ma|ti|on  〈f. 20〉 1 Gestaltung, Bildung 2 〈Mil.; Sp.〉 Aufstellung, Besetzung, Formierung, Gliederung 3 〈Geol.〉 größerer Zeitabschnitt der Erdgeschichte, der sich durch eine besonders charakteristische Schichtenfolge, die während eines langen Zeitraumes abgelagert wurde, auszeichnet (Quartär~) 4 〈Bot.〉 Zusammenfassung von Pflanzen gleicher Wuchsformen ohne Rücksicht auf die Artenzusammensetzung des Bestandes, z. B. sommergrüner Laubwald (Pflanzen~, Vegetations~) ● in geschlossener ~ 〈Mil.〉; der Trainer setzt auf eine offensiv ausgerichtete ~; in einer ~ tanzen, auftreten; eine ~ von jungen Musikern; die Vertreter der größten ~ der Opposition; die ~ eines Planeten erforschen [<lat. formatio ”Gestaltung, Bildung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Me|tall  〈n. 11〉 mit Ausnahme des Quecksilbers bei Zimmertemperatur fester Stoff, der einen charakterist. Glanz u. hohes Elektrizitäts– u. Wärmeleitvermögen hat ● ~ schmelzen, verarbeiten; ihre Stimme hat viel (wenig) ~ 〈fig.〉 sie ist hart (weich); ... mehr

Ame|thyst  〈m. 1; Min.〉 violetter Halbedelstein, Abart des Quarzes [<grch. amethystos <A…1 ... mehr

Eu|pho|nie  〈f. 19; Mus.; Sprachw.〉 = Eufonie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige