Wahrig Wissenschaftslexikon Forst - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forst

Forst  〈m. 1〉 1 〈urspr.〉 königl., der allgemeinen Benutzung entzogener Wald 2 〈später〉 Wald, dessen Nutzrecht einer bestimmten Person vorbehalten war 3 〈heute〉 abgegrenztes, bewirtschaftetes Waldgebiet [<ahd. *forhist ”Föhrenwald“ <germ. *forhu– ”Föhre“ + der Ableitungssilbe –istra]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Uvu|la  〈[–vu–] f.; –, –lae [–l:]; Anat.〉 Gaumenzäpfchen; Sy Staphyle ... mehr

Mar|ching|band  〈[matınbænd]〉 auch:  Mar|ching Band  〈f.; (–) –, (–) –s; Mus.〉 Marschkapelle ... mehr

me|di|en|wirk|sam  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es in den Medien eine starke Wirkung ausübt ● ein ~er Auftritt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige