Wahrig Wissenschaftslexikon Forsteinrichtung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forsteinrichtung

Forst|ein|rich|tung  〈f. 20〉 in 10– od. 20–jährigem Abstand erfolgende Zustandserhebung eines Forstbetriebes

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Au|ro|ra|fal|ter  〈m. 3; Zool.〉 zu den Weißlingen gehöriger Schmetterling: Anthocaris cardamines

Wun|der|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Pflanzengattung, deren Blüten sich um vier Uhr nachmittags öffnen: Mirabilis

ein|ei|ig  〈Adj.; Biol.〉 aus einer einzigen Eizelle entstanden (u. daher die gleichen Erbanlagen aufweisend); Ggs zweieiig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige