Wahrig Wissenschaftslexikon Forstmeister - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forstmeister

Forst|meis|ter  〈m. 3〉 Förster mit wissenschaftl. Ausbildung u. eigenem Forstamt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|my|xo|vi|rus  〈[–vi–] n. od. umg. m.; –, –vi|ren; Med.〉 Angehöriges einer Gruppe von Viren, die bei Menschen u. Tieren auftreten u. Krankheiten wie Mumps u. Masern od. Hundestaupe, Geflügel– u. Rinderpest verursachen u. durch Tröpcheninfektion übertragen werden [<Para… ... mehr

Zink|spat  〈m. 1; unz.; Min.〉 meist gelbliches Mineral, chem. Zinkcarbonat

♦ En|tra|da  〈f.; –, –tra|den; Mus.〉 = Intrade [span., ”Eingang“]

♦ Die Buchstabenfolge en|tr… kann in Fremdwörtern auch ent|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –tropie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige