Wahrig Wissenschaftslexikon Forstverwaltung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forstverwaltung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Das|sel|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 große, behaarte Fliege aus der Familie der Biesfliegen, die ihre Eier an der Haut von Nagetieren u. Huftieren, z. B. des Rindes, ablegen, Rinderhautbremse: Hypoderma

Geo|graph  〈m. 16〉 = Geograf

Pfalz  〈f. 20; MA〉 Schloss der Könige u. Kaiser, in dem sie sich während ihrer Reisen durch ihr Reich vorübergehend aufhielten (Kaiser~, Königs~) [<ahd. pfalanza, pfalinza ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige