Wahrig Wissenschaftslexikon Forsythie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forsythie

For|sy|thie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Ölbaumgewächse, beliebter Zierstrauch in Anlagen mit gelben Blüten: Forsythia suspensa; Sy Goldflieder [nach dem engl. Botaniker W. A. Forsyth, 1737–1804]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Or|gel|punkt  〈m. 1; Mus.〉 lang ausgehaltener Ton, meist Basston, über dem sich die übrigen Stimmen bewegen

Oboe da Cac|cia  〈[–bo da kata] f.; – – –, –n – –; Mus.〉 gebogene Altoboe des frühen 18. Jh. in der Tonlage F [ital., ”Jagdoboe“]

♦ an|dro|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Andrologie betreffend, zu ihr gehörig

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige