Wahrig Wissenschaftslexikon Forsythie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Forsythie

For|sy|thie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Ölbaumgewächse, beliebter Zierstrauch in Anlagen mit gelben Blüten: Forsythia suspensa; Sy Goldflieder [nach dem engl. Botaniker W. A. Forsyth, 1737–1804]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kur|vi|me|trie  auch:  Kur|vi|met|rie  〈[–vi–] f. 19; unz.; Kartogr.〉 Entfernungs–, Kurvenmessung auf Landkarten ... mehr

Tex|til|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Zweig der Chemie, der sich mit Herstellung u. Behandlung von Textilerzeugnissen beschäftigt

kar|zi|no|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 zur Karzinologie gehörig, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige