Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fortepiano

For|te|pi|a|no  〈n. 15; Mus.〉 I 〈unz.〉 starke u. sofort nachlassende Tonstärke II 〈zählb.; veraltet〉 = Pianoforte

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|fa|ser  〈f. 21〉 aus Pflanzen od. Tieren gewonnene Faser (für Textilien)

De|kom|pen|sa|ti|on  〈f. 20; Med.〉 deutlich erkennbares Nachlassen der Leistungsfähigkeit eines Organs, bes. des Herzens, das durch Kompensation überbeansprucht wurde; Ggs Kompensation ( ... mehr

Che|mie|in|dus|trie  auch:  Che|mie|in|dust|rie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 1 Wirtschaftsbereich der chemischen Industrie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige