Wahrig Wissenschaftslexikon Fortuna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fortuna

For|tu|na  〈f.; –; unz.〉 1 〈röm. Myth.〉 Göttin des Glücks 2 〈danach allg.〉 Glück ● ~ war ihm hold er hatte Glück [lat., ”Schicksal, Glück, Schicksals–, Glücksgöttin“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Flug|wild  〈n.; –(e)s; unz.〉 alle jagdbaren Vögel

Hyp|o|xie  auch:  Hy|po|xie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Sauerstoffmangel im lebenden Körper ... mehr

Mo|schus|tier  〈n. 11; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriges einer artenarmen, den Hirschen verwandten Gruppe der Horntiere, Männchen geweihlos, aber mit langen, hauerartigen Eckzähnen im Oberkiefer: Moschinae 2 〈i. e. S.〉 Art der Moschustiere von 55 cm Schulterhöhe, mit Moschusdrüse in der Nabelgegend, lebt in Bergwäldern Mittel– u. Südostasiens: Moschus moschiferus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige