Wahrig Wissenschaftslexikon Fotoperiodismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fotoperiodismus

Fo|to|pe|ri|o|dis|mus  〈m.; –; unz.; Biol.〉 Reaktionsfähigkeit von Organismen auf die täglichen Licht– u. Dunkelperioden; oV Photoperiodismus [<grch. phos, Gen. photos ”Licht“ + Periode]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phy|si|kum  〈n.; –s, –si|ka〉 medizin. Vorprüfung, meist nach dem 4. Semester [<lat. (tentamen) physicum ... mehr

ko|lo|ris|tisch  〈Adj.; Kunst〉 zum Kolorismus gehörig, in der Art des K.

Sprot|te  〈f. 19; Zool.〉 rd. 15 cm langer, mit dem Hering verwandter Fisch der Nord– u. Ostsee: Clupea sprattus; Sy Breitling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige