Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fotorealismus

Fo|to|re|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; Mal.〉 Kunstrichtung der späten 1960er u. der 1970er Jahre, die durch bis zur Augentäuschung gehenden Detailrealismus von fotograf. Genauigkeit gekennzeichnet war u. vielfach Fotografien als Vorlage benutzte; oV Photorealismus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ther|mo|graph  〈m. 16〉 = Thermograf

Li|ne|ar|mo|tor  〈m. 23; El.〉 elektr. Antrieb ohne bewegliche Teile, entspricht einem Drehstrommotor, dessen Läufer in Form einer Schiene abgewickelt ist, wird genutzt vor allem für berührungsfreie Antriebe bei Magnetschwebebahnen

Ge|gen|be|we|gung  〈f. 20〉 1 einer Bewegung entgegengesetzte Bewegung 2 〈Mus.〉 der Bewegung einer Stimme entgegengesetzter Verlauf einer anderen Stimme, Umkehrung eines Themas od. Motivs ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige