Wahrig Wissenschaftslexikon foudroyant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

foudroyant

fou|droy|ant  auch:  foud|ro|yant  〈[fudroajã] Adj.; Med.〉 plötzlich einsetzend (von Krankheiten) [frz., eigtl. ”Blitze schleudernd“; zu foudre ”Blitz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gar|ten|erd|bee|re  〈f. 19〉 im Garten gehaltene, großfrüchtige Abart der Erdbeere

Gei|gen|bau|er  〈m. 3; Mus.〉 Hersteller von Streichinstrumenten

Iri|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ir〉 silberweißes, außergewöhnlich hartes Edelmetall, Ordnungszahl 77 [zu grch. iris ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige