Wahrig Wissenschaftslexikon foudroyant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

foudroyant

fou|droy|ant  auch:  foud|ro|yant  〈[fudroajã] Adj.; Med.〉 plötzlich einsetzend (von Krankheiten) [frz., eigtl. ”Blitze schleudernd“; zu foudre ”Blitz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ge|bur|ten|sta|tis|tik  〈f. 20〉 Statistik über die Geburtenzahlen

♦ Elek|tro|nen|mi|kro|skop  auch:  Elek|tro|nen|mik|ro|skop  〈n. 11〉 Mikroskop, das zur Abbildung sehr kleiner Objekte keine Licht–, sondern Elektronenstrahlen benutzt ... mehr

mo|no|sta|bil  〈Adj.〉 nur einen stabilen Gleichgewichtszustand besitzend; Ggs multistabil ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige