Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frambösie

Fram|bö|sie  〈f. 19; Med.〉 der Lues ähnl. trop. Infektionskrankheit mit einem aus himbeerähnl. Knötchen bestehenden Hautausschlag: Framboesia tropica [<frz. framboise ”Himbeere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

re|in|stal|lie|ren  auch:  re|ins|tal|lie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ wiedereinsetzen (in eine Position) ... mehr

Pay–TV  〈[pti:vi:] n.; –; unz.〉 Finanzierungssystem eines Fernsehsenders, orientiert an Gebühren für einzelne Sendungen od. an der Nutzung eines bestimmten Kanals; Sy Bezahlfernsehen ... mehr

krän|gen  〈V. i.; hat; Mar.〉 das Schiff krängt neigt sich auf die Seite; oV krengen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige