Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

freihalten

freihal|ten  auch:  frei hal|ten  〈V. t. 160; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 1 jmdm. einen Platz, Stuhl ~ bereit, unbesetzt halten, nicht besetzen lassen 2 einen Platz, Raum von Schmutz, Schnee ~ davor schützen II 〈nur Zusammenschreibung〉 jmdn. freihalten für jmdn. den Eintritt, die Rechnung o. Ä. bezahlen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hel|den|lied  〈n. 12; Lit.〉 in lockeren Strophen im Stabreim abgefasste germ. Geschichte eines Helden (5.–8. Jh.); Sy Heldengedicht ... mehr

Vi|deo|in|stal|la|ti|on  auch:  Vi|deo|ins|tal|la|ti|on  〈[vi–] f. 20; Kunst; Mus.〉 künstlerisch gestaltete Veranstaltung od. Happening mittels Videotechnik ... mehr

Zoo|plank|ton  〈[tso:o–] n.; –s; unz.〉 Gesamtheit der im Wasser schwebenden Tiere

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige