Wahrig Wissenschaftslexikon freihalten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

freihalten

freihal|ten  auch:  frei hal|ten  〈V. t. 160; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 1 jmdm. einen Platz, Stuhl ~ bereit, unbesetzt halten, nicht besetzen lassen 2 einen Platz, Raum von Schmutz, Schnee ~ davor schützen II 〈nur Zusammenschreibung〉 jmdn. freihalten für jmdn. den Eintritt, die Rechnung o. Ä. bezahlen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wind|ma|schi|ne  〈f. 19; Theat.〉 von Hand od. maschinell betriebenes Gerät zum Erzeugen des Geräusches von Wind

Schul|ka|me|rad  〈m. 16〉 jmd., der mit einem in dieselbe Schule geht od. gegangen ist

Nor|mal|be|din|gun|gen  〈Pl.〉 1 〈allg.〉 normale, übliche Bedingungen 2 〈Phys.; Tech.〉 = Normbedingungen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige