Wahrig Wissenschaftslexikon freihalten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

freihalten

freihal|ten  auch:  frei hal|ten  〈V. t. 160; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 1 jmdm. einen Platz, Stuhl ~ bereit, unbesetzt halten, nicht besetzen lassen 2 einen Platz, Raum von Schmutz, Schnee ~ davor schützen II 〈nur Zusammenschreibung〉 jmdn. freihalten für jmdn. den Eintritt, die Rechnung o. Ä. bezahlen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kla|vier|quar|tett  〈[–vir–] n. 11; Mus.〉 1 Komposition für Klavier u. drei Streichinstrumente, bes. Violine, Bratsche, Cello 2 die Spieler selbst ... mehr

Adu|lar  〈m. 1; Min.〉 reiner, weißer Feldspat, Halbedelstein [fälschl. nach dem Bergrücken Adula ... mehr

me|di|zi|nisch  〈Adj.〉 die Medizin betreffend, auf ihr beruhend, ihr dienend ● die Medizinische Fakultät (der Universität); medizinische Klinik K. für innere Medizin; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige