Wahrig Wissenschaftslexikon freischaufeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

freischaufeln

freischau|feln  auch:  frei schau|feln  〈V. t.; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 etwas ~ durch Schaufeln von etwas befreien ● den Weg vom Schnee ~ II 〈nur Zusammenschreibung; fig.; umg.〉 von Verpflichtungen befreien ● den Abend musste ich mir erst freischaufeln

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|lei|ter  〈m. 3〉 Leiter einer Schule

Po|mo|lo|gie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Lehre vom Obstanbau [<lat. pomum ... mehr

Me|ta|sta|se  auch:  Me|tas|ta|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 an einer anderen Stelle des Körpers auftretender Ableger einer Geschwulst; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige