Wahrig Wissenschaftslexikon freistehend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

freistehend

frei|ste|hend  auch:  frei ste|hend  〈Adj.〉 1 unbewohnt 2 für sich, ungestützt, ohne Stütze stehend ● ein freistehendes / frei stehendes Zimmer ein unbewohntes Zimmer; ein freistehender / frei stehender Turm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Schmet|ter|ling  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Insektenordnung, der gleichartig beschuppte Flügel u. einen Saugrüssel besitzt, die Larven (Raupen) besitzen kauende Mundwerkzeuge u. bringen nach Verpuppung u. Ruhestadium den erwachsenen Falter hervor: Lepidopteren; Sy Falter ... mehr

Le|pi|do|kro|kit  auch:  Le|pi|dok|ro|kit  〈m. 1; Min.〉 rubin– bis gelbrot glänzendes, eisenhaltiges Mineral; ... mehr

geo|sta|ti|o|när  〈Adj.〉 ~e Bahn Flugbahn von Weltraumsonden, die synchron mit der Erdumdrehung umlaufen u. so ständig über einem Punkt der Erdoberfläche zu stehen scheinen, genutzt bes. für Nachrichtensatelliten; Sy geosynchron ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige