Wahrig Wissenschaftslexikon Frettchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frettchen

Frett|chen  〈n. 14; Zool.〉 zur Kaninchenjagd abgerichtete Form des einheim. Iltis, meist Albino; Sy Frett [<frühnhd. frett(e) <frz. furet <spätlat. furetus ”Frett“; zu lat. fur ”Dieb“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Ta|ges|mit|tel  〈n. 13; Meteor.〉 der mittlere Wert einer meteorologischen Größe; Sy Tagesmittelwert ... mehr

Eis  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbez., das um einen halben Ton erhöhte E; oV eis ... mehr

mu|ren  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit einer Muring verankern [<engl. moor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige