Wahrig Wissenschaftslexikon Freund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Freund

Freund  〈m. 1〉 1 jmd., zu dem ein auf Herzlichkeit, Vertrauen u. Zuneigung gegründetes Verhältnis besteht 2 (guter, freundschaftl. verbundener) Kamerad, Genosse, Partner (Geschäfts~, Studien~, Schul~, Sport~) 3 〈umg.〉 Liebhaber 4 〈veraltet als Anrede, im Sinne von〉 (mein) Lieber, (mein) Junge ● heda, ~! ● ~ und Feind alle; ~ Hein 〈verhüllend für〉 Tod; ein ~ der Kunst, Musik, Wissenschaften; ein ~ des Spiels, Tanzens, Trinkens ● keine, viele, wenige ~e besitzen, finden, gewinnen, haben; jmds. ~ bleiben, sein, werden; hat sie schon einen ~? 〈umg.〉 Liebhaber; sein: er ist nicht mehr unser ~; mein ~ war er nie ich konnte ihn nie leiden; sie sind gute ~e geworden ● wie geht’s, alter ~?; wir bleiben die alten ~e; ein bewährter, falscher, guter, treuer, uneigennütziger, väterlicher ~; die beiden sind dicke ~e 〈umg.〉 eng miteinander befreundet; das ist ja ein feiner, schöner ~! 〈umg.; iron.〉 alles andere als ein F.; ein fester ~; gut ~! 〈Mil.〉 kein Feind! (Antwort auf den Anruf des Postens); lieber ~! (Anrede im Brief); mein lieber ~! (als warnende od. besorgte Anrede); mein lieber ~, so geht das nicht!; ist das ihr neuer ~? 〈umg.〉 Liebhaber; ihr vierbeinigerihr Hund ● als ~ möchte ich dir sagen … ich meine es gut, wenn ich es dir sage …; jmdn. als, zum ~ gewinnen; ~e in der Not gehen tausend auf ein Lot 〈Sprichw.〉 erst in Notzeiten erkennt man, wie wenig wahre Freunde man hat; unter ~en unter uns (beim Handeln), billig; er ist ein guter ~ von mir; er ist kein ~ von Redensarten, großen Worten er liebt es nicht, große Worte zu machen; er ist kein ~ des Sportes, des Wanderns er hält nicht viel davon; jmdn. zum ~ haben; sich jmdn. zum ~ machen [<ahd. friunt ”Freund, Verwandter“, engl. friend, got. frijonds; Part. Präs. zu germ. *fri ”lieben, hegen“; → frei]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Jung|fern|zeu|gung  〈f. 20; Biol.〉 Entwicklung der Eizelle ohne vorhergegangene Befruchtung; Sy Parthenogenese ( ... mehr

Schürf|ei|sen  〈n. 14; Bgb.〉 eisernes Gerät zum Schürfen nach Erzen

b–Moll  〈[be–] n.; –; unz.; Abk.: b; Mus.〉 auf dem Grundton b beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige