Wahrig Wissenschaftslexikon frisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

frisch

frisch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 unverbraucht, nicht abgelagert, nicht abgestanden (Lebensmittel) 2 neu, jung (Gemüse) 3 erneuert, unermüdet (Kräfte) 4 sauber, rein, unbenutzt (Wäsche) 5 vor kurzem geschehen 6 eben erst getan 7 munter, lebhaft, keck, dynamisch, keine Scheu zeigend (Person) 8 gesund, blühend (Aussehen) 9 kühl (Wetter) 10 deutlich, leuchtend, gut erhalten (Farben) 11 〈Met.〉 nicht totgebrannt (Erze) ● ein ~es Aussehen haben eine gesunde Gesichtsfarbe; ~es Brot; ~e Brötchen, Eier; noch unter dem ~en Eindruck des Geschehenen stehen; eine ~e Fährte, Spur; die Farben sind noch ganz ~; ~es Gemüse, Obst; der Anblick des ~en Grüns tut den Augen gut; ein ~es Hemd anziehen; mit ~en Kräften; ~e Luft schöpfen; ~en Mut fassen; ihr Schmerz ist noch ganz ~; jmdn. auf ~er Tat ertappen; einen ~en Verband anlegen; ~e Wäsche; ~e Wetter 〈Bgb.〉 Frischluft im Grubenbau; ein ~er Wind kommt auf; die Wunde ist ganz ~ ● ~ (und gesund) aussehen; die Betten ~ beziehen; sein: es ist ~ draußen; das Haus ~ verputzen lassen ● ~, fromm, fröhlich, frei (alter Turnerspruch); ~ gebacken = frischgebacken (I); ~ gefallen = frischgefallen; ~ gestrichen = frischgestrichen; ~ gewagt ist halb gewonnen 〈Sprichw.〉; ~ gewaschen = frischgewaschen; ~ und munter sein ● ~ auf! (als ermunternder Zuruf); es steht mir noch ~ in der Erinnerung; etwas ~ im Gedächtnis haben; Milch, ~ von der Kuh; ~ von der Leber weg (reden) 〈umg.〉 rückhaltlos, offen; Bier, ~ vom Fass [<ahd. frisc, engl. fresh <westgerm. *friska–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Sec|co|ma|le|rei  〈f. 18; unz.〉 Malerei al secco

Su|mach  〈m. 1; Bot.〉 Gerbstoff lieferndes Holzgewächs mit gefiederten Blättern u. harzhaltigen Steinfrüchten ● Provenzalischer ~ [<arab. summaq ... mehr

Sei|den|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 kräftiger, bräunlicher Singvogel mit Haube, gelbem, spitzem Schwanz u. roten Plättchen an den Spitzen der Schwingen: Bombycilla garrulus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige