Wahrig Wissenschaftslexikon frischgestrichen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

frischgestrichen

frisch|ge|stri|chen  auch:  frisch ge|stri|chen  〈Adj.〉 soeben gestrichen ● eine ~e Wand

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Va|lenz|zahl  〈[va–] f. 20〉 die Wertigkeit, die den Atomen bzw. Ionen in chemischen Verbindungen zugeordnet ist

Di|rek|ti|ons|kraft  〈f. 7u; Phys.〉 Kraft, die einen aus einer stabilen Gleichgewichtslage entfernten Körper wieder zurücktreibt (z. B. an einer elast. Feder wirksam); Sy Richtkraft ... mehr

Me|di|en|po|li|tik  〈f.; –; unz.〉 Politik hinsichtlich der Massenmedien Presse, Rundfunk u. Fernsehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige