Wahrig Wissenschaftslexikon Froschzunge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Froschzunge

Frosch|zun|ge  〈f. 19; Bot.〉 ein Froschlöffelgewächs: Luronium natans

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Geo|ta|xis  〈f.; –, –xi|en〉 durch die Schwerkraft ausgelöste Taxis [<grch. ge ... mehr

En|zym  〈n. 11; Biochem.〉 hochmolekulare Eiweißverbindung, die eine spezifische biochemische Reaktion beschleunigt od. überhaupt erst ermöglicht; Sy Ferment ... mehr

La|ti|nist  〈m. 16〉 Wissenschaftler, Student der latein. Sprache u. Literatur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige