Wahrig Wissenschaftslexikon Frostgrenze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frostgrenze

Frost|gren|ze  〈f. 19; Meteor.〉 = Nullgradgrenze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|le|ku|lar|strahl  〈m. 23〉 Strahl aus elektr. neutralen Molekülen, die nahezu parallel durch ein Vakuum fliegen, wird zur Untersuchung der physikal. Eigenschaften einzelner Teilchen erzeugt

Mi|ne|ral|wachs  〈[–ks] n. 11; unz.〉 wachsartiger Stoff, der aus fossilen Pflanzenresten mit einem hohen Gehalt an Harz, Wachs u. Fett gewonnen wird

Ho|mo|ga|mie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Bot.〉 gleichzeitiges Reifen von Staubblättern u. Narben einer zwittrigen Blütenpflanze, so dass Selbstbestäubung möglich wird 2 〈Soziol.〉 Bevorzugung einer in Alter, sozialer Stellung, Bildung u. a. möglichst ähnlichen Person bei der Partnerwahl; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige