Wahrig Wissenschaftslexikon Frottola - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frottola

Frot|to|la  〈f.; –, –s od. –to|len; Mus.〉 mehrstimmiges Tanzlied der ital. Renaissance [ital.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Iso|me|ri|sie|rung  〈f. 20; Chem.〉 Überführung einer chem. Verbindung in ein Isomer

Lo|qua|zi|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Geschwätzigkeit [zu lat. loquacitas ... mehr

er|nied|ri|gen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdn. herabsetzen, demütigen, degradieren 2 einen Ton ~ 〈Mus.〉 einen halben Ton tiefer setzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige