Wahrig Wissenschaftslexikon Fruchtknoten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fruchtknoten

Frucht|kno|ten  〈m. 4; Bot.〉 Blütenorgan der Bedecktsamer, das die Samenanlage(n) enthält

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ hy|dra|ti|sie|ren  〈V.; hat; Chem.〉 I 〈V. i.〉 Hydrate bilden II 〈V. t.〉 in Hydrate umwandeln ... mehr

Flie|gen|fän|ger  〈m. 3〉 1 aufgehängter Klebestreifen, an dem Fliegen hängen bleiben 2 〈Zool.〉 = Fliegenschnäpper ... mehr

Zi|li|ar|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 Verbindungsstück zwischen Regenbogen– u. Aderhaut des Auges: Corpus ciliare

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige