Wahrig Wissenschaftslexikon Frühling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frühling

Früh|ling  〈m. 1〉 1 Jahreszeit (des Wachstums) vom 21. März bis 21. Juni (auf der nördl. Halbkugel); Sy Frühjahr 2 〈fig.〉 Zeit der Jugend, des Sprossens u. Wachsens, Aufschwung ● die Kunst, die Wirtschaft erlebte einen neuen ~; er steht im ~ seiner Jahre, des Lebens

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Char|te|par|tie  〈[art–] f. 19; Mar.〉 Frachtvertrag [<frz. charte–partie, ... mehr

Ra|di|al|rei|fen  〈m. 4; Kfz〉 Fahrzeugreifen, dessen Unterbau unter der Lauffläche durch kreisförmig angeordnete Stahl– od. Kunststofffäden verstärkt ist; Sy Gürtelreifen ... mehr

ge|wäl|ti|gen  〈V. t.; hat; Bgb.〉 wieder zugänglich, frei machen ● die Grube von Gestein ~ [→ gewaltig; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige