Wahrig Wissenschaftslexikon Frühling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frühling

Früh|ling  〈m. 1〉 1 Jahreszeit (des Wachstums) vom 21. März bis 21. Juni (auf der nördl. Halbkugel); Sy Frühjahr 2 〈fig.〉 Zeit der Jugend, des Sprossens u. Wachsens, Aufschwung ● die Kunst, die Wirtschaft erlebte einen neuen ~; er steht im ~ seiner Jahre, des Lebens

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

No|cken|steu|e|rung  〈f. 20; Tech.〉 Steuerung (von Ventilen usw.) durch Nocken

♦ Mi|grä|ne  〈f. 19; Med.〉 heftiger, meist einseitiger, anfallsweise auftretender Kopfschmerz, oft von Erbrechen begleitet [<frz. migraine ... mehr

Ve|ne|ro|lo|gie  〈[ve–] f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von den Geschlechtskrankheiten [<venerisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige