Wahrig Wissenschaftslexikon Frühling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Frühling

Früh|ling  〈m. 1〉 1 Jahreszeit (des Wachstums) vom 21. März bis 21. Juni (auf der nördl. Halbkugel); Sy Frühjahr 2 〈fig.〉 Zeit der Jugend, des Sprossens u. Wachsens, Aufschwung ● die Kunst, die Wirtschaft erlebte einen neuen ~; er steht im ~ seiner Jahre, des Lebens

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Vi|deo|in|stal|la|ti|on  auch:  Vi|deo|ins|tal|la|ti|on  〈[vi–] f. 20; Kunst; Mus.〉 künstlerisch gestaltete Veranstaltung od. Happening mittels Videotechnik ... mehr

Jo|ga  〈m. od. n.; –s; unz.; in der altind. Philosophie u. im Buddhismus〉 oV Yoga 1 Meditation u. Askese zur Selbsterlösung ... mehr

vul|ka|no|lo|gisch  〈[vul–] Adj.〉 die Vulkanologie betreffend, zu ihr gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige