Wahrig Wissenschaftslexikon Fuchs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fuchs

Fuchs  〈[–ks] m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe fast über die ganze Erde verbreiteter, hundeartiger Raubtiere, frisst kleinere bis mittlere Wirbeltiere, Insekten, Früchte, auch Aas, vorsichtiges, ”schlaues“ Tier: Vulpinas 2 dessen Fell 3 Pferd mit rotbraunem Fell, Schweif u. Mähnenhaar 4 Tagfalter aus der Gruppe der Zackenfalter mit rötl. gefleckten Flügeln; Sy Fuchsfalter 5 〈Tech.〉 schwach ansteigender Kanal zw. Feuerung u. Schornstein 6 〈fig.〉 schlauer, listiger Mensch 7 Student, der einer Verbindung angehört, im ersten u. zweiten Semester ● er ist ein (alter) ~ 〈fig.〉; ein schlauer ~ 〈fig.〉; wo die Füchse (Fuchs und Hase) sich gute Nacht sagen 〈fig.〉 an einem einsamen, weitentfernten Ort [<ahd. fuhs, engl. fox <westgerm. *fuhsa–; zu idg. *puk–, *peuk– ”dicht behaart, buschig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

einfüh|ren  〈V. t.; hat〉 1 hineinschieben, hineingleiten lassen 2 aus dem Ausland hereinbringen (Waren); ... mehr

ALGOL  〈n.; –; unz.; IT〉 Programmiersprache für mathematische, naturwissenschaftliche u. technische Probleme [verkürzt <engl. algorithmic ... mehr

Nes|sus|hemd  〈n. 27; unz.〉 Sy Nessusgewand 1 〈grch. Myth.〉 durch das Blut des Zentauren Nessus vergiftetes, verderbenbringendes Hemd ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige