Wahrig Wissenschaftslexikon Füllhorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Füllhorn

Füll|horn  〈n. 12u〉 1 mit Blumen u. Früchten gefülltes Horn, Sinnbild des Reichtums, des Überflusses (materiell u. geistig) 2 〈Bot.〉 = Totentrompete

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

auslau|gen  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 etwas ~ lösliche Substanzen durch Lösungsmittel aus festen Gemengen extrahieren, herauswaschen, herausziehen 2 〈fig.〉 jmdn. ~ erschöpfen, aufreiben ... mehr

pho|to|gram|me|trisch  auch:  pho|to|gram|met|risch  〈Adj.〉 = fotogrammetrisch ... mehr

Brews|ter|win|kel  auch:  Brews|ter–Win|kel  〈[brus–] m. 5; Opt.〉 Einfallswinkel für natürliches Licht auf eine Grenzfläche zweier Stoffe, bei dem das reflektierte Licht vollständig linear polarisiert ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige