Wahrig Wissenschaftslexikon Fulleren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fulleren

Ful|le|ren  〈n. 11; Chem.〉 chem. Verbindung aus reinem Kohlenstoff mit Käfigstruktur (Buckminster~)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

The|a|ter|re|gis|seur  〈[–reisø:r] m. 1〉 Spielleiter bei der Theateraufführung eines Bühnenstückes

Ku|su  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Kletterbeutler von Katzengröße mit glattem Pelz u. langem, behaartem Greifschwanz: Trichosurus [<austral. Eingeborenensprache]

Länd|ler  〈m. 3; Mus.〉 süddt. u. österr. Volkstanz im 3 / 4 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige