Wahrig Wissenschaftslexikon Fungus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Fungus

Fun|gus  〈m.; –, Fun|gi; Med.〉 schwammige, tuberkulöse Geschwulst an Gelenken [lat., ”Pilz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Prim|gei|ge|rin  〈f. 22; Mus.〉 weibl. Primgeiger

eph|e|mer  〈Adj.〉 oV ephemerisch 1 〈Biol.〉 nur einen Tag dauernd, lebend ... mehr

Krö|ten|test  〈m. 6 od. m. 1; Med.; früher〉 Test zur Feststellung der Schwangerschaft, wobei einer männl. Erdkröte od. einem Frosch Urin od. Blutserum der zu untersuchenden Frau eingespritzt wurde, im Falle einer Schwangerschaft lassen sich einige Stunden später Samenzellen im Harn des Tieres nachweisen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige