Wahrig Wissenschaftslexikon Funkenentladung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Funkenentladung

Fun|ken|ent|la|dung  〈f. 20〉 kurze, meist mit heftigen Licht– u. Schallerscheinungen verbundene Gasentladung zw. zwei elektr. Polen, z. B. Blitz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Keil|bein  〈n. 11; Anat.〉 mittlerer Knochen der Schädelbasis: Os sphenoides; Sy Sphenoid ... mehr

Kor|pus|kel  〈n. 28 od. f. 21; Phys.〉 kleinstes Teilchen der Materie, Elementarteilchen [<lat. corpusculum ... mehr

Se|gui|dil|la  〈[segidilja] f.; –; unz.; Mus.〉 lebhafter span. Reihentanz im 3 / 4 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige