Wahrig Wissenschaftslexikon Funkgerät - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Funkgerät

Funk|ge|rät  〈n. 11〉 Gerät, mit dem man drahtlos (Nachrichten, Informationen) von Gerät zu Gerät funken kann ● stationäres ~ Gerät, das in einer Funkstation installiert ist; bewegliches ~ tragbares Funkgerät, z. B. Walkie–Talkie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Neo|ni|co|ti|no|id  〈n. 11; meist Pl.; Chem.〉 = Neonikotinoid

bau|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Baubiologie betreffend, auf ihr beruhend

CD–ROM  〈[tse:de–] f. 10; IT; Abk. für engl.〉 Compact Disc Read Only Memory, eine optische Speicherplatte mit großer Speicherkapazität, die nur gelesen, jedoch nicht beschrieben werden kann [engl., ”kompakte Platte (mit) nur Lesespeicher“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige