Wahrig Wissenschaftslexikon Furfurol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Furfurol

Fur|fu|rol  〈n. 11; unz.; Chem.〉 1 Aldehyd des Furans, eine ölige Flüssigkeit von aromatischen Geruch, findet sich in Kleie, Holz u. Stroh, Fuselöl u. Holzessig 2 Furfurylaldehyd [<lat. furfur ”Kleie“ + oleum ”Öl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cheat|code  〈[titkd] m. 6; IT〉 Betrugsbefehl, um bei Computerspielen eine zusätzl. Waffe, ein weiteres Leben o. Ä. zu bekommen [<engl. cheat code ... mehr

Wim|per|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 hochentwickeltes Protozoon mit einem großen u. einem kleinen Zellkern: Ciliata

Film|bran|che  〈[–brã:] f. 19; unz.〉 Wirtschaftszweig, in dem Kinofilme gedreht werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige