Wahrig Wissenschaftslexikon Furunkulose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Furunkulose

Fu|run|ku|lo|se  〈f. 19; Med.〉 Krankheit, bei der mehrere Furunkel neben– od. nacheinander auftreten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kupp|lungs|schei|be  〈f. 19; Kfz〉 jede der beiden Scheiben, die durch Federkraft aneinandergepresst werden u. so die Motorkraft auf das Getriebe übertragen u. von denen eine beim Kupplungsvorgang abgehoben wird, so dass das Getriebe geschaltet werden kann

Wit|wen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kardengewächse: Knautia; Sy Knautie ... mehr

Fun|ken|flug  〈m. 1u; unz.〉 Flug von Funken eines offenen Feuers im Freien ● durch ~ in Brand geraten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige